Schnarchoperation (Gaumensegelstraffung)


Bei der Gaumensegelstraffung mit dem Laser wird erschlaffte Schleimhaut im Bereich des weichen Gaumens entfernt und ggf. das Gaumenz√§pfchen verk√ľrzt. Nach der Abheilung strafft sich der Gaumenbogen durch die Narbenbildung.  

Der Eingriff wird ambulant und in Vollnarkose durchgef√ľhrt. Die eigentliche Laserbehandlung dauert ca. 15 Minuten. Nach der Operation treten f√ľr  ca. 7 Tage mittelgradige Schmerzen auf.

Als Alternative zur Laseroperation f√ľhren wir auch Schnarchoperationen  mit der Celonmethode (link) ambulant und in √∂rtlicher Bet√§ubung in unserer Praxis durch.